Suche

Inhalt

SCHULFEST - DAS WAR SOOOOOOO TOLL!

Hurra endlich war es soweit, nach drei Jahren fand unser traditionelles Schulfest wieder statt.

Bei herrlichsten Sonnenschein füllte sich unser Schulhof und mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm begann die Party.

Ritter Keule und Theo Tintenklecks waren auch dabei und Mitmachstände wie Wasser- und Sportspiele, Experimentieren, Basteln, Bungee-Trampolin, Riesenseifenblasen und viele weitere Überraschungen.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt, von Bratwurst bis Zuckerwatte war eine große Auswahl vorhanden.

Danke an alle Mitwirkende, Helfende, Unterstützende, unseren Förderverein, REWE Wendenschloß, den 1.FC Union mit Ritter Keule und Theo Tintenklecks!!!!!

Eine kleine Träne wurde dann doch verdrückt, als wir unseren langjährigen, sehr engagierten Gesamtelternvorsitzenden Herr Berlin verabschiedeten.

Schaut euch die folgenden Fotos an und macht euch selbst ein Bild.

    

                       


EIN TOLLES SPORTFEST AM KINDERTAG


Peter und der Wolf

Peter und der Wolf – ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew 
Heute fanden in unserer Schule zwei Konzertaufführungen zu „Peter und der Wolf“ statt. Wir freuten uns schon lange auf das Konzert vom Kammerorchester „Unter den Linden“, welches von Andreas Kähler geleitet wird. Alle Kinder der 1. bis 5. Klassen bereiteten sich im Musikunterricht langfristig darauf vor.
Wir erarbeiteten die Orchesterinstrumente, welche die Figuren des musikalischen Märchens zum Erklingen bringen und einige Klassen gestalteten Lapbooks zu diesem Stück.


Nach einem kurzen Eröffnungsstück stellten Herr Kähler und seine Musiker ihr entsprechendes Instrument vor, sodass wir nun die Instrumentenfamilien, das Material und die Spielweise der Instrumente kennen. 
Im zweiten Teil erzählte uns Herr Kähler sehr anschaulich die Geschichte von „Peter und der Wolf. Dabei spielten die Instrumente immer genau dann, wenn die Figur oder das Tier in der Geschichte erwähnt wurden. 
Es war ein tolles Erlebnis diese Instrumente einmal live zu hören und zu sehen und ein kleines Orchester in der Schule richtig zu erleben.

 

Besonders möchten wir uns bei unserem Förderverein bedanken, der mit einer großen Geldsumme einen Teil unserer Konzerttickets sponserte.
Die Kinder der Klassen 1 bis 5 und Frau Schiek


Der Vorlesetag an der Wendenschloßschule

Der Vorlesetag an der Wendenschloß-Schule

Am Freitag, den 19. November 2021 fand an unserer Schule der diesjährige Vorlesetag statt.

Die Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich mit ihren Lehrern und Lehrerinnen auf vielfältige Weise mit dem Thema. In einigen Klassen lasen die Kinder selber vor, in anderen verfolgten sie Online-Vorlesungen, die unter anderem sogar zweisprachig angeboten wurden. Alle Lehrkräfte haben sich zahlreiche motivierende Methoden überlegt, um unseren Schülern und Schülerinnen das Lesen als eine bereichernde Methode des Wissenserwerbs, aber auch der Freude und Entspannung nahe zu bringen.

Alle Schüler konnten während des Vormittags an einem Programm in der Turnhalle teilnehmen. Dort wurde ihnen ein Theaterstück von der Klasse 6a präsentiert, in dem hungrige Mäuse durch das Lesen von Büchern lernen, einen Kater vom Käseladen wegzulocken und sich den Bauch mit Käse vollzuschlagen. Die Klasse 4d bereicherte das Programm mit einem Lied.

Außerdem war es gelungen, den Stadionsprecher des 1. FC Union Berlin, Herrn Arbeit, für unsere Aktion zu gewinnen. Er fesselte die Kinder mit dem Vorlesen eines Buches aus unserer Schulbibliothek.

Höhepunkt des Tages war der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. Hier traten fünf Mädchen und ein Junge gegeneinander an. In der Jury saßen unter anderem vier Schüler aus den 5. Klassen.

Hannah Zarske (6a) ging als Siegerin aus diesem Wettbewerb hervor und hat sich somit für den Bezirksausscheid qualifiziert.

Dieser Tag wurde durch viele helfende und unterstützende Hände zu einem schönen und abwechslungsreichen Tag für die Grundschüler der Wendenschloß-Schule.

A.Friese 



Zum Seitenanfang springen