Suche

Inhalt

Sommerferien 2020

Das letzte  Schulhalbjahr war vom Coronavirus geprägt - es war leider anders  als sonst. Viele Kinder haben ihre Freunde aus der Schule vermisst, der Alltag war mit versetzten Unterrichtstagen und "Lernen zu Hause" für alle neu , durch's Schulgebäude durfte nur im Einbahnstraßenprinzip gelaufen werden. Nun haben die Sommerferien begonnen und ein kleines bisschen Normalität haben wir jetzt zurückbekommen. Auch wenn wir noch keine Ausflüge durch unsere Stadt starten können, versuchen wir den Kindern in unserer Schule und deren näheren Umgebung schöne Ferien zu gestalten. Wir werden basteln,in der Kinderküche backen und kochen, Filme in der Schule sehen, in unsere Schulbücherei gehen, experimentieren, matschen im Sand, auf Spielplätze gehen, Eis essen u.v.a.m.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien mit Abstand die schönsten Ferien!

       

 

 

 
riesige Freude bei allen, dass wieder die Fahrzeuge und Spielsachen benutzt werden konnten


  
  



Wandern in die nähere Umgebung , z.B. nach Schmetterlingshorst -und spielen im Wald machten immer wieder Spaß
 
 
Die Kinder genossen ihr Eis auch in diesen Ferien unter Palmen.


  

es wurde viel gebastelt - z.B.  Windlichter gestaltet,

  

Pixelmedallions - die Kinder steckten ein Mosaikbild als Schlüsselanhänger



In kleineren Gruppen konnten wir nun auch wieder in die Turnhalle - die Freude darüber war sehr groß.

 


Während einige Sport trieben, bucken andere Kinder Bananenbrot . Sehr lecker ! Hier zum Nachmachen das Rezept: 3 Bananen, 200g Dinkelmehl, 1 El Zucker, 80 ml Milch, 3 Tl Backpulver  - bei 180 Grad ca 60 min.backen.  Viel Erfolg und guten Appetit!

  

                                                              


Zeit zum  gemeinsamen Spielen blieb für alle .

 

                                                                                    

Scooby doo Bänder sind schon  bei mehreren Kindergenerationen beliebt gewesen,  auch heute wurde es  wieder gerne gemacht.

 

Gips , Wasser und bunte Wandfarbe wurden vermischt, dann getrocknet  - und fertig war selbstgemachte Straßenmalkreide.

                                                              

 

                                                            


In der Kinderküche wurden eifrig Eierkuchen gebacken - die Zutaten abmessen, alles kräftig verrühren und jedes Kind hat seine eigenen Eierkuchen gebacken - einfach lecker!

   im Wald wurden die Stöckchen gesammelt und ein Floß daraus gebastelt

  

andere Kinder bemalten Gipsfiguren , fertigten Sandbilder oder formten sich aus Modelliermasse ein Türschild

 

                                                              


                                                        

es gab auch ein paar Regenstunden - dann konnten die Kinder auch mal einen Film sehen oder am Computer spielen

   

Ein Highlight war für viele Kinder - Herstellen von buntem Slime. Auch wenn es anstrengend war, die Masse ständig umzurühren - das Ergebnis war für die Kinder lohnenswert.

  

Heute wurden Trommeln gebastelt - wenn alles richtig getrocknet ist , kann man richtig Musik machen...

 

tierische Waldralley ein Angebot vom Nemo - Team der Stiftung Naturschutz

Nach einer tierischen Kennlernrunde starteten wir mit der Ralley.Wir haben lustige Spiele gespielt,Tierstimmen erraten, mit Becherlupen durch's  Unterholz gekrochen und einen Schatz gefunden.Wir haben mit Spaß unseren Wald neu entdeckt.


                                                                                              

Steine vom Ostseestrand , Mitbringsel vom letzten Urlaub, wurden phantasievoll bemalt.


So manch ein Kind probierte sich auch mal im Tanzen...




Wie findest du die Feriengestaltung an unserer Schule? - eine Kinderbefragung

Wie gefällt euch eigentlich die Feriengestaltung an unserer Schule, was dabei besonders

und was nicht? Was würdet ihr euch für zukünftige Ferien wünschen?

An den Ferien gefällt mir, daß wir zum Schwimmen gehen können .Ich find es auch total cool, daß man aussuchen kann, was man machen möchte.Schade, daß ich nicht da war, als wir Schlittschulaufen waren. Manchmal ist es nicht schön, wenn man durch Auslosen raus muss, aber gerecht ist es schon.

Die Idee von euch, so ein Winterfest zu machen, find ich gut. Vielen Dank dafür. Kann man ja auch nochmal als Sommerfest machen. Ich finde schön, daß man tanzen kann.



Magdalena – Kl. 3         


Ich komme gerne in den Ferien in die Schule, weil da viele Freunde sind und man nicht nur die kurzen Hofpausen miteinander spielen kann.Ich wandere auch gerne und die Handystunde dann mittags finde ich ein bißchen gut , dass wir das dürfen. So ein Fest finde ich schön, es war soviel vorbereitet und man kann viel machen.


Arthur - Kl. 4    

Ich finde an den Ferien schön, daß wir immer lange draußen sein können, ich wünsche mir gerne viele Ausflüge in den Wald. Überhaupt sind immer coole Sachen zu machen, also auch Kino und Basteln und so. Ausflüge mag ich, wenn sie nicht so lang sind.Beim Winterfest waren richtig gute Spiele dabei, das Schneekugeln um die Wette blasen zum Beispiel.

Julius – Kl. 3   


Ich wollte eigentlich gar nicht in die Ferienspiele, habe zu Hause wirklich Theater gemacht. Aber ich muss jetzt ehrlich sagen, daß ist cool hier. Man kann wirklich schöne Sachen machen.

Lasse – Kl. 1    


Mir gefällt der Ferienhort, weil wir wirklich schöne Sachen machen, Naturkundemuseum zum Beispiel. Das hat mir gut gefallen. Schön, daß man sich aussuchen kann, was man machen will.Ich würde auch gerne mal ins Jump 3000 gehen.

Das Winterfest war eine gute Idee, das Schneeflocken pusten hat Spaß gemacht.


                   Lennox - Kl. 2


                                


Ich komme gerne in den Ferien her, weil man hier soviel tun kann und Spaß hat.Und weil keine Schule ist. Die Ausflüge ins Kino mag ich sehr gerne. Das Winterfest war cool – Stoptanz war das Beste...


Anthonyo – Kl. 2  


In den Ferien kann man im Hort viele Sachen machen , die man nicht machen kann, wenn man Unterricht hat. Ninja Hall oder so zum Beispiel. Da freu ich mich drauf . Und so ein Fest ist auch cool, da habe ich Preise gekriegt und die Spiele haben Spaß gemacht.

Marlon – Kl. 1 

Eigentlich muß ich in den Ferienhort, weil meine Eltern arbeiten müssen.Aber ich bin gerne hier, weil immer so viele Angebote sind wie z.B. im Sommer ins Strandbad gehen , im Winter Schlittschuhlaufen oder im Herbst Drachensteigen.

Das Fest jetzt in den Winterferien, das war richtig cool, weil Disco war und für jeden was dabei war. Ich fand auch gut, dass man nichts bezahlen musste, sondern nur eine Kleinigkeit für's Bufett mitbringen  brauchte.Schade nur, daß immer so wenig Große da sind.


    Mara – Kl. 4 

Ich bin schon die zweiten Ferien hier und das ist schön hier. Besonders die vielen Ausflüge, besonders auf die Ninja Hall freue ich mich. Auch Schwimmen ist toll. Fußball spielen macht auch großen Spaß.


   Maurice – Kl. 1  

 


   Paul – Kl. 3

Ich finde die neue Fahrzeuge super, komme auch deswegen gerne in den Ferien in die Schule. Ich würde mir auch gerne noch mehr davon wünschen, Und die Ausflüge sind schön, da würde ich gerne mal in einen Freizeitpark fahren oder ins Legoland oder so.


Ich finde alles toll, weil wir immer schöne Erlebnisse haben hier in den Ferien. Ich wünsche mir eigentlich nichts , weil ich bin immer total gespannt drauf, was in den Ferien passiert.Ich lass mich überraschen.

    

    Isabell – Kl. 2 


An den Ferien gefallen mir die Ausflüge , aber auch die Hausangebote, das Basteln und so.

   Ian - Kl. 2

 Ich finde die Ferien toll, weil wir tolle Sachen machen, die sind immer so spannend.Naturkundemuseum zum Beispiel. Aber auch dass wir auf den Spielplatz gehen und ins Strandbad und so

    Thaylin – Kl. 2 


  


.









Winterferien

Die Winterferien haben begonnen und wieder steht ein abwechslungsreiches, spannendes Ferienprogramm allen Kindern des eFöB unserer Schule zur Verfügung.Je nach Interesse wählen die Kinder, woran sie gerne teilnehmen möchten. So wird z.B. getanzt, gewandert, in der Turnhalle gespielt, ein kleines Winterfest veranstaltet, Trommeln gebastelt, ins Naturkundemuseum gegangen, in der Ninja Hall geklettert u.v.a.m.
Wir wünschen allen Kindern viel Spaß!





 

  Wenigstens ein bißchen den Winter spüren...

  

 

Im Naturkundemuseum begegneten die Kinder u.a.dem riesigen Dinosaurierskelett Tristan, Knut,dem Eisbären aus dem Berliner Zoo, Fischen und Schlangen, die in Gläsern präpariert wurden.Spannend und interessant empfanden die Kinder diesen Museumsbesuch.

 

 


Trommeln basteln - eine herausfordernde Bastelarbeit.


   Sportlich war es auch beim Bowlen und auch in unserer Turnhalle zum Thema "Alles rollt"

 

Das FEZ verwandelte sich in die Zauberschule von Harry Potter. Die Kinder bastelten sich selbst Zauberstäbe und mixten sich einen Zaubertrank.

 
Das Winterfest hat den Kindern sehr gut gefallen - es wurde gebastelt, getanzt , Schneeflocken um die Wette gepustet, " Schlittschuh gelaufen" und  "Schneeballzielwurf ".Auch für einen  Snack zwischendurch war gesorgt... Nur leider hat es nicht wirklich geschneit.

 


   Die Ninja Hall in die Köpenick ist für unsere Kinder ein schon bekannter Ort - sie waren  wieder gern hier zum Klettern und Sport treiben.

 

Makarena und Dance Monkey gehören immer wieder zu den Lieblingshits der Kinder - heute konnten die Kinder in einem Tanzkurs die Schritte dazu lernen.








Herbstferien 2019

Die erste Ferienwoche in den Herbstferien hat begonnen und es stehen wieder zahlreiche Angebote für unsere Kinder auf dem Ferienplan. Es wird wieder gebastelt, in der Kinderküche gebacken und gekocht,gewandert, in die Schwimmhalle gegangen, zum Schwarzlichtminigolf, ins  Kino  und zur Keramik gegangen, ins FEZ das Phänomenien besucht, das Technikmuseum besucht u.v.a.m. Zeit für Spiel und Bewegung wird auch genug geboten - so z.B. in der Turnhalle, in der Ninja Hall.
Wir wünschen allen Kindern erholsame Herbstferien!

 

   Papierworkshop

 

Besuch in der Ninja Hall

  

   Technikmuseum Berlin




 
  Minigolf einmal anders, die Kinder hatten großen Spaß.

 


Riesige Schirmpilze entdeckten die Kinder im Wald und hatten Spaß beim Spielen ...

  

Mit Naturmaterialien, Klebepistole und Phantasie entstanden lustige Herbstbasteleien.


 
Aus einer lufttrocknenden Masse wurden schöne Herbstschalen gefertigt.


 

Die Turnhalle ist immer wieder beliebt bei unseren Kindern.



Die vielen bunten und riesigen Fische im Aquarium wurden ganz genau betrachtet, manche von den Arten her schon genau erkannt...

 

 


Kinder,die Freude am Staunen und Lust am Entdecken haben, fuhren heute ins FEZ zu Phänomenia.Dort konnten sie erstaunliche, faszinierende und schöne Dinge unserer Welt genauer erkunden und herausfinden, wie die Dinge eigentlich funktionieren. Ein Tag vollgepackt mit Experimenten...

  


 Die in der Kinderküche entstandenen  Pizzaschnitten und Kekse schmeckten allen sehr lecker...

 






riesigen Spaß gab es im Bambooland

 

Ein Besuch im Kino Spreehöfe war immer wieder ein besonderer Ferienhöhepunkt.

 


Spaß im Jump 3000











Herbstferien 2016

Die ersten Ferien in diesem Schuljahr haben begonnen und wir haben wieder viele schöne Ferientage für und mit den Kindern vorbereitet.So werden wir ins Kino gehen, Sandbilder gestalten, wandern gehen, fahren  ins FEZ die Halloweengeister wecken , lassen Drachen steigen u.v.a.m.Auch werden sich die Kinder über die Zeit zum Spielen sicherlich freuen.Wir wünschen allen Kindern viel Spaß und interessante Ferientage.







 

























Ein weiteres Highlight war in diesen Ferien der Musikbus, der mit Instrumenten eines Streich- und Blasorchesters in unsere Schule kam. Die Kinder haben sehr viel wissenswertes erfahren und konnten dann die Instrumente alle selbst ausprobieren.










Zum Seitenanfang springen