Suche

Inhalt

Schulfest 2022

Hurra endlich ist es soweit, nach drei Jahren findet unser traditionelles Schulfest wieder statt.


Wir laden euch ein am 11.06.22 von 10.00 bis 13.00 Uhr dabei zu sein !!!


Es erwartet euch ein buntes Programm von Kindern für Kinder und alle Gäste mit Liedern, Tänzen, Instrumentalstücken und mehr.

Ritter Keule und Theo Tintenklecks sind auch dabei und Mitmachstände wie Wasser- und Sportspiele, Experimentieren, Basteln, Bungee-Trampolin, Riesenseifenblasen und einige weitere Überraschungen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, von Bratwurst bis Zuckerwatte ist eine große Auswahl vorhanden.


Kommt alle vorbei und habt mit uns Spaß!





Wir unterstützen die Ukraine

Spendenaufruf und Kuchenbasar

Am 4.3.2022 rief die Mama eines Kindes unserer Schule zu einer Spendenaktion für die Ukraine auf. Frau Bachmann-Graffunder bat um  Sachspenden für die zur Flucht gezwungenen Ukrainerinnen, Ukrainer und deren Kinder. Gemeinsam mit dem „Brandenburger Salon“ und „Fördert Frau e.V.“ entsendet Frau Bachmann-Graffunder LKWs mit Hygieneartikeln, Babynahrung und Decken in die Grenzregion. Viele Kinder Eltern und MitarbeiterInnen beteiligten sich. 

 


Gleichzeitig entstand in den Hortgruppen der 3c und 3d der Wunsch auch zu helfen. Die Hortgruppen kamen auf die Idee einen Kuchenbasar zu veranstalten und das eingenommene Geld zu spenden. Es wurden Plakate in der Schule gemalt und Kuchen zu Hause gebacken. Auch Familien aus anderen Klassen unterstützten mit Kuchen den Basar. Den Verkauf des Kuchens übernahmen die Kinder der Hortgruppen unterstützt vom Erzieherteam. Der Kuchenbasar wurde ein voller Erfolg, es blieb kein Krümel übrig und so kam eine Summe von 550¤ zusammen. 

Diese Spende geht ans Unicef-Kinderhilfswerk!

VIELEN DANK

 


Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels


Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern der Wendenschloß-Schule,

sicherlich erinnert ihr euch noch gut an unseren Vorlesewettbewerb im November in der Turnhalle.

Damals wurde Hannah Zarske, Schülerin der Klasse 6a, zur besten Vorleserin unserer Schule gekürt.

Damit hatte sie sich für den Bezirksentscheid Treptow-Köpenick qualifiziert, der leider nur online stattfinden konnte.

Hannah bereitete sich dafür auf einen neuen Lesevortrag vor. Mit Unterstützung ihrer Mutter wurde ein Video gedreht und hochgeladen, in dem Hannah aus dem Buch „Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte“ von Dita Zipfel vorliest.

Ihre Leseleistung dabei war so gut, dass sie die Jury überzeugen konnte und als Bezirkssiegerin gewählt wurde.

Nun geht es zum Landesentscheid Berlin.

Wir gratulieren Hannah ganz herzlich und drücken ihr für die nächste Ebene ganz fest die Daumen!!

Anja Friese



Sicherer Schulweg


Beethoven performen

Zum Seitenanfang springen